Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web315/b3/72/53428672/htdocs/joomla3/templates/capy/functions.php on line 349

Saison 2019

Capybaras-Schnuppertouren beim Gildefest

Am Sonntag, den 01.09.2019, fand das Schellhorner Gemeindefest am Gildehus statt und traditionell waren auch wir Capybaras mit unserem Drachenboot und einigen Kleinbooten dabei. Während auf dem Festplatz am Gildehus die Kinderspiele stattfanden, boten die Segler und Paddler Mitfahrgelegenheiten für Interessierte an. Ob nun im Segelboot, Motorboot, Tretboot oder natürlich in unserem Drachenboot – viele große und kleine Schellhorner und Gäste nahmen die Angebote gerne an.

Wie in den letzten Jahren trafen sich auch 2019 einige Capybaras, um das Drachenboot „Grisu“ sowie einen OC-1 und einen Surfski zum Festgelände zu bringen. Für Gästepaddel und Schwimmwesten haben wir gesorgt, somit war es jedem Paddel-Interessierten möglich, einfach in unser Boot zu steigen und mitzupaddeln. Nach einem etwas verhaltenen Start haben wir dann doch noch drei Mal unser Drachenboot mit Groß und Klein für unsere Schnuppertouren gefüllt. Sogar der Trommelsitz wurde von den Kindern gerne besetzt.

Unsere Gäste zeigten sich nicht nur interessiert am Drachenbootsport, sondern auch ganz begeistert während der kurzen Paddel-Einheiten. Manch einer merkte schnell, wie anstrengend es doch ist, auch nur wenige hundert Meter zu paddeln, andere vergaßen ob der schönen Aussicht schon mal das Paddeln und waren fasziniert von dem Naturerlebnis auf unserem Lanker See. Auch zwischen den Paddeltouren standen wir Interessierten Rede und Antwort und haben einmal mehr auf unseren kleinen Drachenboot- und Kanu-Verein in Freudenholm aufmerksam gemacht. Das erfolgreiche Plöner Stadtbuchtfest hat uns schon einige Interessierte eingebracht, vielleicht kamen mit dem heutigen Gildefest noch ein paar dazu. Wir freuen uns über jeden, den wir für unseren tollen Sport begeistern können. Und es hat sich sogar jemand mutig im Surfski versucht und erfolgreich ein paar Meter zurückgelegt! Hut ab!

Am späteren Nachmittag zog es die meisten Besucher dann zur Siegerehrung des Kinderfestes auf den Festplatz und uns zurück zu unserem Verein. Es war ein schöner Tag, der uns Capybaras viel Spaß gemacht hat und hoffentlich dem einen oder anderen Gast des heutigen Gildefestes eine interessante sportliche Alternative aufgezeigt hat. Wer weiß, vielleicht begrüßen wir schon am kommenden Trainingsmittwoch mal wieder ein neues Gesicht.